Reformierte Kirche Safenwil
01.05.19 - 19:48 Uhr - Alter: 21 Tag(e)

Vorwort Mai

 

Ende Mai feiern wir Christi Himmelfahrt. Die Bibel beschreibt das Ereignis in der Apostelgeschichte 1,9 so: «…er wurde vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken.»

Der auferstandene Jesus weilt nun nicht länger auf der Erde. Für die, die ihm nachgefolgt sind, bedeutet das Abschied nehmen. Aber bevor Jesus geht, segnet er sie und verheisst ihnen, dass sie Kraft empfangen werden. Mit diesem Zuspruch kehren seine Freunde zurück in die Stadt, zurück mitten in das Leben mit all seinen Gaben und Aufgaben. Sie sind nun ganz auf sich selbst gestellt, aufgefordert mit beiden Beinen auf der Erde und im Leben zu stehen. Aber sie gehen anders als sie gekommen sind. Denn die Verbindung zum Himmel wird sie begleiten.

Das gilt auch uns. Der Blick nach oben ermutigt und bestärkt uns. So dürfen wir hoffnungsvoll auf die Welt blicken und uns da einsetzen, wo es uns möglich ist.

Ich wünsche Ihnen einen kraftvollen Monat Mai.

                                                                          Pfarrerin Verena Grasso


Veranstaltungen:


Alle Veranstaltungen